So war sie, unsere verstorbene Freundin:

Meine Seminare......

...... haben zum Ziel, die individuell wahrgenommene künstlerische Neigung im Dialog der persönlichen Gestaltungsvorstellung auszuformen, für anhaltende Motivationsförderung auszuarbeiten und weiter zu entwickeln. Sie sind für diese Bedürfnisse konzipiert. Werkstatt und Refugium sind nach meinem Konzept angepasst,  gestaltet und unterstützen ein konzentriertes und ruhiges Erarbeiten der eigenen Vorstellung.

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass sich diese Seminare für besonders stark beanspruchte Persönlichkeiten eignen - ferner für einen Personenkreis, der unter Anleitung in Einzelbetreuung eine kreativ-künstlerische Betätigung für wichtig erachtet, um mit dem Bestreben für Weiterentwicklung diese als Entspannungsbetätigung und Ideenschöpfung neben dem eigentlichen Beruf anzusiedeln. Das Erlernen bzw. die Förderung verschiedener Techniken und die Umsetzung der eigenen Gestaltungsvorstellung werden in meinen Seminaren vorrangig berücksichtigt.

Inmitten der schönen Künstlerkolonie Worpswede gelegen, befindet sich mein Refugium in einem bezauberndem Landschaftsschutzgebiet. Sie arbeiten in ruhiger Lage mit Garten. Die schönen Naturanlagen direkt am Haus inspirieren Sie in Ihrer künstlerischen Kreativität. Sie laden aber auch in den Pausen dazu ein, zum begonnenen Werkstück Abstand für sachliche Einschätzung zu gewinnen.

.Seminarabsprachen erfolgen nach telefonischer/persönlicher/schriftlicher Vereinbarung.

 

© by Rolf W. Schwake, design & realisation by rolf-w-schwake@gmx.de 2005

zurück zur Startseite